Arbeitsproben

SCINEXX.DE (Auswahl)

WISSENSCHAFT.DE (Auswahl)

WISSEN.DE (Auswahl)

FOCUS ONLINE

SPIEGEL ONLINE (Auswahl)

MAGAZIN NATUR

  • Duftende Medizin
    Die Nase in einen Blumenstrauß zu stecken, mag gute Laune machen. Doch Forscher haben gezeigt, dass Düfte auch anderswo im Körper ihre positive Wirkung entfalten – und womöglich sogar Krankheiten heilen können. In ersten Kliniken zählt die ergänzende Aromatherapie schon zum Standard-Repertoire.
    erschienen: natur 06/15
  • Frisch aus dem Hahn
    Legionellen-Alarm, Medikamente, Dünger oder Blei – sind Leitungswassertrinker eigentlich lebensmüde? Sind sie nicht. Das deutsche Grundwasser ist sogar ziemlich gesund. Was man trotzdem alles im Wasserglas findet und wie so mancher Verbraucher lieber auf Nummer sicher geht.
    erschienen: natur 02/15

ZEIT WISSEN RATGEBER

  • Was kann ich tun, wenn mein Kind… (Ratgeber Pubertät)
    In der Pubertät gerät vieles ins Wanken: Grenzen verschieben sich, Regeln gelten auf einmal nicht mehr, die Kinder kapseln sich ab. Auf die Eltern kommt also einiges zu – wie können sie auf die oft riesigen Herausforderungen reagieren? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.
    erschienen: Zeit Wissen Ratgeber Pubertät 1/2014

WUNDERWELT WISSEN MAGAZIN

  • Den neuen Killer-Viren auf der Spur
    Ob Ebola-Fieber, Vogelgrippe oder Marburg-Virus: Krankheitserreger, die ursprünglich von Tieren stammen, werden immer öfter auch dem Menschen gefährlich. Forscher fahnden deshalb systematisch nach möglichen Erregern von morgen – noch unbekannte Keime aus dem Tierreich, die durch eine zufällige Begegnung auf den Menschen überspringen könnten.
    erschienen: Wunderwelt Wissen Nr. 4, 2015
  • Stirbt die Biene, stirbt der Mensch?
    Ohne Bienen gäbe es keinen Honig und unsere Obst- und Gemüsestände wären gähnend leer. Das macht sie zu den wichtigsten Helfern des Menschen. Doch immer mehr von ihnen sterben.“Sie ist zwar das kleinste Haustier des Menschen, aber eines der wichtigsten: Die europäische Honigbiene reiht sich in Deutschland gleich hinter Schwein und Rind ein – auf Platz drei der Rangfolge unserer wichtigsten Nutztiere. Doch die fleißigen Insekten haben es schwer. Stress, Parasiten, Pestizide und ungünstige Umweltbedingungen bedrohen weltweit die Bienenpopulationen. Auch viele deutsche Imker stellen im Frühjahr fest, dass ein großer Teil ihrer Völker den Winter nicht überstanden hat.“ […]
    erschienen: Wunderwelt Wissen Nr. 9, 2014
  • Was verraten meine Gene?
    Woher stammen meine Ahnen ? Welche Krankheiten bekomme ich? Firmen versprechen Antworten auf diese Fragen mithilfe von DNA-Tests. Doch wie präzise sind die Ergebnisse?“Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das sich mit den Sinnfragen des Lebens beschäftigt. Seit jeher stellt uns unsere eigene Existenz vor die größten Rätsel: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Und wer bin ich eigentlich? Mithilfe von Religion, Philosophie und Wissenschaft suchen wir nach Erklärungen für das große Ganze und den Ursprung der Menschheit. Mindestens genauso drängend fahnden wir als egozentrierte Wesen aber nach Antworten, die den kleinen Kosmos unseres persönlichen Lebens betreffen. Und stoßen dabei immer wieder an Grenzen. Denn selbst mit den besten Quellen verliert sich der Faden jeder Familiengeschichte nach ein paar Generationen im Dunkeln. Und wie der Blick in die individuelle Vergangenheit ist auch der in die Zukunft mehr als beschränkt – mit Horoskop und Kristallkugel als fragwürdigen Hilfsmitteln. Doch Entwicklungen in der Genforschung verraten uns, dass der Schlüssel zu vielen Fragen in unserem Erbgut liegen könnte. Wenn wir in uns selbst, in unseren Genen lesen, lassen sich vielleicht all jene Rätsel lösen, die uns so sehr beschäftigen?“ […]
    erschienen: Wunderwelt Wissen Nr. 8, August 2014

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.