Dossier der Woche: E-Zigaretten

Sie sind ein beliebtes Lifestyle-Produkt und gelten als ungefährlichere Alternative zum Glimmstängel. Doch der Ruf der E-Zigaretten ist angekratzt: Mediziner warnen schon länger vor der Verharmlosung des Dampfens, rätselhafte Todesfälle in den USA haben jüngst neue Unsicherheiten geschürt. Wie schädlich sind die elektronischen Zigaretten wirklich? Und was ist dran an ihrem Ruf als Entwöhnungsmittel und Einstiegsdroge?

Hier geht’s zum Dossier auf scinexx.de

Dossier der Woche: Organtransplantation

Eine ganz besondere Spende: Für Menschen mit akutem Organversagen oder einer schweren chronischen Erkrankung ist eine Organtransplantation oftmals die letzte Hoffnung. Doch obwohl die Verpflanzung von Nieren, Lebern und Co längst zur Routine gehört, stellt sie Mediziner bis heute vor Herausforderungen. Wie zum Beispiel lassen sich Organe länger haltbar machen und welche Lösungen gibt es für den Spendermangel?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich mein aktuelles scinexx-Dossier. Hier geht’s zum Artikel.

Dossier der Woche: Das Bauchgehirn

Wer vom Gehirn spricht, meint in der Regel das Nervensystem im Kopf. Doch wir besitzen noch ein zweites „Denkorgan“ – in unserem Bauch. Dieses Gehirn kann zwar keine Matheaufgaben lösen oder eine neue Sprache lernen. Es könnte als Schaltzentrale im Körper aber ähnlich wichtig sein wie sein Pendant im Kopf und steht in einer besonderen Verbindung zu ihm. Was verbirgt sich hinter dem Begriff des Bauchgehirns? Und welche Rolle spielt es für unsere Gesundheit?

Darüber berichte ich in meinem Dossier „Das Bauchgehirn“ auf scinexx.de.